diodoros

Das Öl aus dem Tal der Tempel

Der Archäologische Park des Tals der Tempel in Agrigent hat Val Paradiso mit der Pflege der uralten Olivenbäumen des Parks und der Förderung und Vermarktung des Öls unter der Marke Diodoros betraut.

Das Öl aus dem Tal stellt ein exklusives Projekt zur Aufwertung der sizilianischen Kultur und Zivilisation dar; die uralten, von uns gepflegten Olivenhaine sind echte, lebende Denkmäler und stellen ein historisches Gut, ein Erbe der Menschheit voller symbolischer und institutioneller Werte im Zusammenhang mit dem Olivenbaum und seiner Frucht dar.

Diodoros ist ein extranatives Öl hoher Qualität, wie die zahlreichen Preise und Auszeichnungen belegen, mit denen bei nationalen Wettbewerben Öle von hohem Wert ausgezeichnet werden:

parco
    • 2° Classificato Orciolo d’Oro 2012
      21° Concorso Nazionale oli extra vergini Gradara (Pesaro)
    • Menzione speciale Morgantinon 2012
      3° Concorso Regionale Morgantinon oli extra vergini di oliva
    • Menzione di qualità – L’Oro d’Italia 2012
      3° Concorso Nazionale degli oli extravergine Italiani le “Gocce D’Oro”
    • Riconoscimento Premio Orciolo d’Oro
      15° Concorso Nazionale oli extra vergini Gradara (Pesaro)
    • Diploma di Gran Menzione
      XV Concorso Internazionale Leone d’Oro dei Mastri Oleari

Diodoros

Die Marke DIODOROS ist eine Hommage an Diodorus Siculus, einen griechischen Historiker aus Agyrion (heute Agira-Sicilia), Autor einer Universalgeschichte, der Bibliotheca Historica, die das Gebiet von Akragas folgendermaßen schildert:

Zu jener Zeit erlebten die Stadt und das Gebiet von Akragas einen Zustand großen Wohlstands … Es gab Weinberge von außergewöhnlicher Größe und Schönheit, und das meiste Land wurde von Olivenbäumen bedeckt, dessen reichliche Produktion für den karthagischen Handel bestimmt war …

Diodoro Siculo Biblioteca Historica, XIII, 81,4

diodoros_bottle
diodoros_logo

Diodoros ist das extranative Öl, das von den uralten Olivenbäumen, die das verwunschene Tal der Tempel in Agrigent zwischen dem Juno-Tempel, dem Concordia-Tempel und den Überresten des antiken Akragas zieren, gewonnen wird.
Das Öl aus dem Tal ist das Ergebnis einer Vereinbarung zwischen dem Archäologischen Park und der Ölmühle Val Paradiso, die exklusiv mit der Ernte, dem Pressen der Oliven und der Abfüllung unter der Marke Diodoros betraut wurde.

parco